Seite auswählen

Petrus Akkordeon

Der Berliner Künstler Petrus Akkordeon verbrannte früher Bücher und warf Farbeimer aus Unifenstern. Heute pflanzt er Blumen auf unwirtlichen Verkehrsinseln und liest Gedichte unter Autobahnbrücken vor. In einer einjährigen Kunstaktion versucht er zum Hirsch zu werden...

Sabine Zinc

Sabine Zinc (56), sagt von sich, sie sei eine echte „Ostbraut“. Sie lacht für ihr Leben gern, obwohl sie nicht immer viel Grund dafür hatte. Ihre Mutter akzeptierte sie nicht, ihre Tochter bekam Krebs, eine Partnerschaft ging aufgrund von Alkohol auseinander, ihr...

Peter Lüder

Jahrzehnte lang spielte oder inszenierte Peter Lüder (52) Theater. Nach der Geburt seiner Tochter und einem schweren Unfall, bei dem er ein Bein und fast sein Leben verlor, krempelte er sein Leben um. Heute arbeitet Peter als Rhetoriktrainer, Vortragsredner und...

Hendrik Liersch

Einst Bausoldat und Möbeltischler in der DDR - heute Verleger,  Buchdrucker und Autor. Der Berliner Hendrik Liersch (55) hat sich nach der Wende bewusst für einen beruflichen Weg entschieden, den er in der DDR nie hätte gehen dürfen. Kompromisslos verlegt und druckt...

Susanne Feld

Susanne Feld (38) beschließt mit vier Jahren, in der Schule nur Einsen zu schreiben. Sie lernt Geige und Klavier, beginnt ein Studium und wäre fast Musiklehrerin geworden. Durch einen Aushang an der Uni wird sie neugierig auf Alexander-Technik, und nach wenigen...

Viola Maczkowiak

Weight Watchers Coach, Moabiterin, Mutter. Früher wurde Viola rot, wenn sie vor Menschen sprechen sollte - heute leitet sie Gruppen. Viola Maczkowiak (47) sitzt auf einem Stuhl und hält ein Heft mit Essensfotos in der Hand. Neben ihr auf einem Hocker liegen zwei...

Petrus Akkordeon

Der Berliner Künstler Petrus Akkordeon verbrannte früher Bücher und warf Farbeimer aus Unifenstern. Heute pflanzt er Blumen auf unwirtlichen Verkehrsinseln und liest Gedichte unter Autobahnbrücken vor. In einer einjährigen Kunstaktion versucht er zum Hirsch zu werden...

mehr lesen

Sabine Zinc

Sabine Zinc (56), sagt von sich, sie sei eine echte „Ostbraut“. Sie lacht für ihr Leben gern, obwohl sie nicht immer viel Grund dafür hatte. Ihre Mutter akzeptierte sie nicht, ihre Tochter bekam Krebs, eine Partnerschaft ging aufgrund von Alkohol auseinander, ihr...

mehr lesen

Peter Lüder

Jahrzehnte lang spielte oder inszenierte Peter Lüder (52) Theater. Nach der Geburt seiner Tochter und einem schweren Unfall, bei dem er ein Bein und fast sein Leben verlor, krempelte er sein Leben um. Heute arbeitet Peter als Rhetoriktrainer, Vortragsredner und...

mehr lesen

Hendrik Liersch

Einst Bausoldat und Möbeltischler in der DDR - heute Verleger,  Buchdrucker und Autor. Der Berliner Hendrik Liersch (55) hat sich nach der Wende bewusst für einen beruflichen Weg entschieden, den er in der DDR nie hätte gehen dürfen. Kompromisslos verlegt und druckt...

mehr lesen

Susanne Feld

Susanne Feld (38) beschließt mit vier Jahren, in der Schule nur Einsen zu schreiben. Sie lernt Geige und Klavier, beginnt ein Studium und wäre fast Musiklehrerin geworden. Durch einen Aushang an der Uni wird sie neugierig auf Alexander-Technik, und nach wenigen...

mehr lesen

Viola Maczkowiak

Weight Watchers Coach, Moabiterin, Mutter. Früher wurde Viola rot, wenn sie vor Menschen sprechen sollte - heute leitet sie Gruppen. Viola Maczkowiak (47) sitzt auf einem Stuhl und hält ein Heft mit Essensfotos in der Hand. Neben ihr auf einem Hocker liegen zwei...

mehr lesen

Worum es hier geht

In meinem Blog stelle ich Menschen vor, die mir im Alltag begegnet sind und die ich persönlich sehr schätze. Der gemeinsame Nenner: Sie alle sind in unserer oft stressigen Welt „Mensch" geblieben.

Über mich

Als PR-Beraterin und Fachjournalistin mit rund 15 Jahren Berufserfahrung arbeite ich am Liebsten auf Augenhöhe und mag Menschen, die begeistert im Sinne der Sache handeln, statt an ihrem Status zu feilen. Authentizität und Transparenz sind mir sehr wichtig.

Neueste Beiträge

Kategorien

Menschenportraits

In meinem Blog stelle ich Menschen vor, die mir im Alltag begegnet sind und die ich persönlich sehr schätze. Der gemeinsame Nenner: Sie alle sind in unserer oft stressigen Welt „Mensch" geblieben

Pin It on Pinterest

Share This