Kurzbiografie/Portrait

Eine Kurzbiografie kann entweder ein Überblick über das gesamte Leben einer Person sein (z.B. in Form eines Portraits) oder die Beschreibung eines ausgewählten Lebensabschnitts. Vielleicht möchten Sie anlässlich einer (goldenen) Hochzeit noch einmal Erinnerungen an das Kennenlernen, die Geburt des ersten Kindes oder an ein besonders wichtiges Ereignis in Ihrem Leben wachrufen.
Eine Kurzbiografie von 8-11 Normseiten à 1.800 Zeichen bietet mir ausreichend Raum, um alles Wichtige für Sie in Textform zu bringen und vor dem Vergessen zu bewahren.

Ablauf

Nach einem telefonischen Vorgespräch sende ich Ihnen einen Fragebogen zu. Er enthält grundlegende Fragen zu Ihrer Geschichte. Sobald Sie mir den Fragebogen ausgefüllt zurückgesandt haben, vereinbare ich einen einstündigen Interviewtermin bei Ihnen zu Hause. Ich nehme unser Gespräch auf und mache auf Wunsch auch Fotos von Ihnen. Den Text erstelle ich (je nach Absprache) innerhalb von ca. 10 Tagen. Nach Freigabe erhalten Sie den ausgedruckten Text per Post oder im Word- und PDF-Format als E-Mail.

Konditionen

Ich berechne den Text der Kurzbiografie mit einem Pauschalpreis von 490 Euro. Darin enthalten ist ein telefonisches Vorgespräch, ein einstündiges Interview in Berlin sowie die Texterstellung von bis zu 11 Normseiten inklusive einer Korrekturschleife und die Auslieferung als Word und PDF bzw. Ausdruck auf Papier (ohne spezielles Layout). 

Geschenkausführung

Gern gestalte ich Ihren Text als Buch oder Broschüre nach Ihren Wünschen. Hierbei entstehen zusätzliche Kosten für Material, Layout, Bildrechte, Lektorat und Druck.

Auf Wunsch schreibe ich auch gern einen längeren Text. Ich berechne 70 Euro pro zusätzlicher Seite.

 

Beispiele für Textlängen:
Portrait Susanne Feld (8 Normseiten)
Portrait Peter Lüder (11 Normseiten)
Portrait Ingeborg Krölke (11,5 Normseiten)

 

Ich habe das Interview mit Heike sehr genossen. Mit ihrer einfühlsamen, zugewandten Art gibt sie einem das tolle Gefühl, dass die eigene Geschichte wichtig und auch für andere wertvoll ist.

Peter Lüder

Regisseur und Rhetoriktrainer

Es war eine Reise in meine Vergangenheit. Vieles war mir gar nicht mehr so bewusst. Mit Heike als Interviewpartnerin konnte ich ihr nachspüren, ohne mich gedrängt zu fühlen. Um so zu reisen, braucht es Schutz und Vertrauen. Beides konnte Heike schaffen.

Renate Faltin

Professorin für Gesang, Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin